Was ist der Unterschied zwischen "VEA Standard" und "VEA Premium"?

Unsere beiden Varianten unterscheiden sich in der Freischaltung der Ausbildungsinhalte und dem Zahlungsmodell.

Wenn du dich für die Variante "VEA Premium" entscheidest, bekommst du 5 Monate lang je 3 Kapitel freigeschaltet. Damit kannst du die Prüfung nach 5 Monaten ablegen, musst es aber nicht. Du kannst auch die volle Studienzeit von 24 Monaten ausschöpfen oder deine Prüfung zu einem Zeitpunkt deiner Wahl irgendwo dazwischen absolvieren - diese Variante bietet dir also größtmögliche Flexibilität.
Den Komplettpreis (inkl. Prüfung und Webinar) von 1.745 EUR zahlst du in 5 Monatsraten von je 349 EUR.

Du bist mit Beruf und Familie schon ziemlich ausgelastet? Ein Kapitel pro Monat bei „VEA Standard“ lässt dir Raum, um stressfrei zu deinem Abschluss zu gelangen, der dann nach 15 Monaten möglich ist. Den Komplettpreis (inkl. Prüfung und Webinar) von 1.785 EUR zahlst du in 15 Monatsraten von je 119 EUR.

Beide Varianten bieten dir 24 Monate reguläre Studienzeit – für den Fall, dass mal etwas dazwischenkommt. Übrigens: Du kannst deine Studienzeit kostenlos um 12 Monate verlängern, auch mehrfach. So kannst du deine Ausbildung ganz entspannt und sicher zu einem erfolgreichen Abschluss bringen.

War dieser Beitrag hilfreich?
51 von 55 fanden dies hilfreich