Kann ich die "Vegane/r Ernährungsberater/in"-Ausbildung auch machen, wenn ich nicht beruflich tätig werden möchte?

Natürlich! Unsere Ausbildung richtet sich an jeden, der ein umfangreiches Wissen über die vegane Ernährung erlangen möchte. 

Menschen entscheiden sich aus den unterschiedlichsten Motiven für eine pflanzenbasierte Ernährung. Was ist dein Beweggrund? Ist dein Antrieb ethischer Natur? Haben dich die gesundheitlichen Vorteile überzeugt? Oder sind für dich ökologische Aspekte ausschlaggebend?

Warum auch immer du dich für einen veganen Lebensstil entschieden hast, von dieser Ausbildung profitierst du in jedem Fall:

  • Du hast schon länger den Wunsch in einem Tätigkeitsfeld neu durchzustarten, das sich für dich richtig und sinnvoll anfühlt und zu deinen ganz persönlichen Werten und Einstellungen passt? Ob haupt- oder nebenberuflich, diese Ausbildung eröffnet dir neue Wege. Neben dem erforderlichen Fachwissen versorgen wir dich auch mit Tipps und Infos zum Thema Selbstständigkeit und bieten dir Fachfortbildungen zu unterschiedlichen Spezialgebieten an. Außerdem arbeiten wir permanent an neuen Ideen, um dich auch nach deinem Abschluss bestmöglich zu supporten.

  • Du bist verunsichert, ob du wirklich alles „richtig“ machst, wenn die Presse mal wieder mit Horrorschlagzeilen gegen die vegane Ernährung wettert? Bekannte oder Freunde stellen dir besorgt Fragen, auf die du keine fundierten Antworten weißt? Mit dieser Ausbildung bist du auf der sicheren Seite: Wissenschaftlich fundiertes Nährstoffwissen versetzt dich in die Lage, dich und deine Familie rundum gesund vegan zu ernähren. Du erfährst alles über mögliche Stolpersteine der pflanzenbasierten Ernährung, wie du diese sicher in den Griff bekommst und was du über sinnvolle Supplementierung wissen musst. Schluss mit Mythen, Märchen und Halbwahrheiten, jetzt weißt du selbst Bescheid.

  • Du setzt dich für Tierrecht ein und machst dich für die vegane Idee stark? Du möchtest fachlich fundiert argumentieren können, warum das Vitamin B 12-Problem gar keines sein muss, wieso der Mensch trotz Eckzähnen kein Carnivore ist? Du willst auch bei allen anderen Fragen sachlich, korrekt und souverän aufklären können? Wo andere nur eine Meinung haben, hast du mit dieser Ausbildung wissenschaftlich gesichertes Fachwissen. 
War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 5 fanden dies hilfreich